Skip to main content

Die Legende des Drachenkaisers

Wurm war ein kleiner Drache.Sein Name kam nicht von ungefähr.Er war schmächtig gebaut und wog nicht mehr als fünf große Bullen. Unter den großen und majestätischen Artgenossen war er ein Zwerg  und hatte Mühe eine Kuh eigenständig wegzutragen von den Menschen. Daher war er oft bei der Jagd nicht mit dabei was für Drachen sehr kränkend ist. Immer wieder versuchte er die anderen Artgenossen und vor allem die Weibchen zu beeindrucken, indem er die Schrift und Sprache der Menschen und anderen Zweibeinern erlernte und gebrauchte. Doch die anderen jungen Drachen seines Stammes waren nur darauf aus mehr Beute beim Jagen zu machen …

Ganze Geschichte hier. (Hoster: mega.nz)

Embarner

Embarner ist eine Sagengestalt der Grender. Er wird auch oft Bote und der Freund(lichte) genannt. Die Grender glauben daran, dass der Tod unvermeidlich ist und jede art der Lebensverlängerung wird als Ketzerei bezeichnet. Die Geistigen der Volkes können (nach eigener Aussage) mit den Boten der Natur reden. Gebete und bitten werden immer persönlich den ältesten Geistigen des Volkes gebracht.

Ganze Geschichte hier. (Hoster: mega.nz)